OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Spendenübergabe Cross-Duathlon

Am 20.September 2016 überreichten der Abteilungsleiter der Radsportabteilung, Günter Sternagel und der Geschäftsführer des HSV, Reinhard Klapper einen Scheck in Höhe von 800,00€ an Frau Elisabeth Lüdtke. Der Überschuss aus der Radsportveranstaltung im Februar jeden Jahres geht an die Organisation „Hand an Hand“ – eine Elterninitiative, die krebskranke Kinder betreut. Dort werden verschiedene Projekte durchgeführt, die alle das Ziel haben, gemeinsam den Alltag zu meistern. Neben den Projekten werden begleitende Therapien angeboten, womit den Kindern eine Auszeit vom Kranksein geboten wird. Im Rahmen der Betreuung wird mit den Kindern eine Freizeit auf einem Ferienbauernhof verbracht. Für diese Aktivität, an der in der zweiten Herbsferienwoche 34 Kinder teilnehmen, soll auch der diesjährige Spendenbetrag verwendet werden.

Der Starttermin des nächsten Cross-Duathlons steht auch schon fest: 04. Februar 2017 im Waldstadion in Herzebrock.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *